Sprüchezauber



07 Jan, 2013

Der Frühling kommt

Gepostet von: Fee In: Blumen und Natur|Frühling|Winter

Wenn starr im Froste noch ruht der See,
Noch am Fenster die Blumen von Eis,
Dann blüht schon ein Blümchen aus kaltem Schnee,
Grünfarbig und silberweiß.

Und wenn ein Herz auf den Frühling hofft,
Darin es Winter zur Stund’,
So bringt Schneeglöckchen ihm unverhofft
Zuerst vom Frühling die Kund’.

O, du mein Herz, laß das Klagen sein!
Ob dein Winter auch töten dich will,
Schneeglöckchen läutet den Frühling ein:
Sei still! sei still! sei still!

Und der Frühling weckt Lieder und Blumen zumal,
Und der Frühling kennt keinen Schmerz!
Der hat auch wohl einen Sonnenstrahl
Für ein armes winterlich Herz!

 

Johann Meyer


Keine Kommentare für "Der Frühling kommt"

Kommentar einfügen


Über uns

Sprüchezauber.de ist eine private Website die mit viel Liebe und Freude erstellt wird. Wir wollen dir ermöglichen schnell und einfach viele tolle Sprüche, Texte, Gedichte und Zitate zu den verschiedensten Bereichen des Lebens und zu speziellen Anlässen zu finden. Enjoy! :)